Herzsicheres Bad Fischau. Kick-Off im Mai

Herzsicherheit soll zukünftig auch in Österreich geplant werden. Mit der Gemeinde Bad Fischau-Brunn wird das erste österreichische Projekt starten, das eine möglichst lückenlose Versorgung einer Kommune mit Defibrillatoren sicher stellen will. Kick-Off ist am 31.5. um 19:30 Uhr im Café Viscala.

Der Infoflyer kann mit einem Klick auf die Grafik rechts heruntergeladen werden.

Herzsicherheit soll zukünftig auch in Österreich geplant werden. Mit der Gemeinde Bad Fischau-Brunn wird das erste österreichische Projekt starten, das eine möglichst lückenlose Versorgung einer Kommune mit Defibrillatoren sicher stellen will. Kick-Off ist am 31.5. um 19:30 Uhr im Café Viscala.

Der Infoflyer kann mit einem Klick auf die Grafik rechts heruntergeladen werden.

Auf dem Programm stehen mehrere Vorträge und eine Diskussionsrunde:

"Der plötzliche Herztod"
Dr. Christian Aiginger, St. Josef Krankenhaus Wien

"Bedeutung der Frühdefibrillation aus gesundheitspolitischer Sicht"
Dr. Roland Schlesinger, Direktor ESQH

"Vorführung eines Defibrillators"
DI Klaus Feicht & Manuela Kowanz, heart-save

"Bedarfsgerechte Versorgung mit Defis mittels Raumplanung"
Friedrich Nölle, definetz e.V. Deutschland

"Fragen, Antworten, Diskussion"
Friedrich Nölle, DI Klaus Feicht, Dr. Roland Schlesinger,
Dr. Christian Aiginger

Weitere Informationen und Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter der österreichischen Telefonnummer:  0664/3916845

Copyright 2011 Herzsicheres Bad Fischau. Kick-Off im Mai .
Templates Joomla 1.7 by Wordpress themes free