Reicht Defibrillation alleine aus oder muss ich zusätzlich noch reanimieren?

Der Defibrillator kann den Kreislauf nicht wiederherstellen, er bringt durch seine Schockabgabe nur die elektrische Erregung „ins Gleichgewicht”. Zwischen der Normalisierung des Herzrhythmus durch die Defibrillation und dem Wiedereinsetzen eines ausreichenden Blutflusses, vor allem zum Gehirn, können mitunter mehrere Minuten vergehen. In dieser Zeit muss mit der klassischen Wiederbelebung das Blut im Körper am Fließen gehalten werden. Deshalb ist immer die Herz-Lungen-Wiederbelebung in Verbindung mit der Defibrillation das Mittel der Wahl.

Copyright 2011 Reicht Defibrillation alleine aus oder muss ich zusätzlich noch reanimieren?.
Templates Joomla 1.7 by Wordpress themes free